Ihre Apotheke

Im Mittelpunkt der Versorgung

Das Medinoxx Becher-Blistersystem wurde mit dem Ziel entwickelt, Apotheken ein qualitatives wie auch flexibles Blistersystem anzubieten.

Mehr erfahren

Medikation neu gedacht

Mit dem Medinoxx Becher-Blistersystem können feste wie flüssige Arzneimittel in einem Tray verblistert werden, dadurch bieten Sie Ihren Kunden erstmalig eine Vollversorgung an. Aber nicht nur Liquida, auch problembehaftete Medikamente wie feuchtigkeitsempfindliche Brausetabletten oder zum Kleben neigende Weichgelatinekapseln können verblistert werden. Dadurch lassen sich, im Vergleich zu herkömmlichen Blistersystemen, bis zu 90% aller benötigten Medikamente verblistern.

Mehr dazu unter Das System

Standortsicherung durch Innovation

Die inhabergeführte Apotheke sieht sich ständigen Veränderungen und neuen Herausforderungen im Markt gegenüber. Das erweiterte Angebot von Online-Apotheken oder Schlauchblistercentern mit ihren großen Einzugsgebieten verändert die pharmazeutische Landschaft. Sie möchten sich in einem dynamisch wachsenden Gesundheitsmarkt behaupten? Medinoxx bietet Ihnen mit dem innovativen Becher-Blister ein qualitatives System, mit dem Sie Ihre Verblisterung perfekt organisieren und neue Wege beschreiten können.

Häufig gestellte Fragen

Für wen eignet sich das Medinoxx Becher-Blistersystem?

Prinzipiell eignet sich das Blistersystem für alle Anwendungen in der Langzeittherapie. Daher kommt es in erster Linie in Pflegeeinrichtungen wie auch Seniorenresidenzen zum Einsatz. Ein weiterer immer wichtiger werdender Bereich ist die Versorgung von ambulanten Patienten im häuslichen Umfeld. Aufgrund des neuen AMTS Gesetzes gewinnt auch die Versorgung in der Klinik (z. Bsp. Liquida, Entlassmedikation) immer mehr an Bedeutung.

Gibt es qualitative Unterschiede bei Blistersystemen?

Im Vergleich zu anderen Systemen können mit dem Medinoxx Blistersystem sowohl feste als auch liquide Arzneimittel verblistert werden.  Die Stabilität der Medikamente wurde für einen Zeitraum von bis zu 4 Wochen durch das ZL stichprobenartig erfolgreich überprüft. Die detaillierten Untersuchungsberichte des ZL stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie funktioniert das Medinoxx Becher-Blistersystem?

Der Vorteil dieses Systems ist, dass die gelieferten Becher gleichzeitig auch als Einnahmebecher dienen und daher ein unhygienisches Umfüllen in der Pflegeeinrichtung entfällt.

Aus welchen Komponenten setzt sich das Medinoxx-System zusammen?

Um mit Medinoxx verblistern zu können, benötigen Sie lediglich folgende Komponenten: Medi-Trays (Einmalinvest – wiederverwendbar), Medi-Becher und Medi-Folien. Zum Versiegeln wird noch ein Siegelautomat benötigt, der gekauft oder kostengünstig gemietet werden kann.

Ist das Blistersystem für alle Medikamente geeignet?

Mit dem Medinoxx System können bis zu 90% aller benötigten Medikamente verblistert werden, dies umfasst neben den wichtigen Liquida auch Medikamente mit besonderen Problemstellungen wie feuchtigkeitsempfindliche Brausetabletten oder zum Kleben neigende Weichgelatinekapseln. Mit herkömmlichen Blistersystemen lassen sich maximal 50 – 60% der benötigten Medikamente verblistern.

Wie werden die Becherblister befüllt?
Zu allen FAQs

Unser Qualitätsanspruch
Ihre Sicherheit

Bereits bei der Entwicklung des Medinoxx Becher-Blistersystems wurde besonderes Augenmerk auf die pharmazeutische Qualität gelegt. Dies wird durch verschiedenste Prüfungen und Zertifikate sichergestellt. Zusätzlich werden alle Bestandteile des Blistersystems in Deutschland und Österreich nach modernsten Fertigungsmethoden hergestellt.

Mehr erfahren

Was unsere Kunden sagen

engel-apotheke in Giengen

Frau Ute Höynck: Wir sind seit der ersten Stunde absolut überzeugte Anwender des Medinoxx Becher-Blistersystems. Es eröffnet in der patientenindividuellen Fest- und Flüssig-Verblisterung schon heute revolutionäre Wege für ein Versorgungssystem, welches Patientensicherheit, Hygiene, Transparenz, bei festen wie auch flüssigen Arzneimitteln, garantiert.

Münster Apotheke in Titisee-Neustadt

Dr. rer. nat. Michael Kunkel: Für uns stehen Qualitätsaspekte an erster Stelle bei der Verblisterung für Patienten. Das Medinoxx Bechersystem arbeitet mit geprüften und zertifizierten Materialien und mit einer One-Way-Verteilung von der herstellenden Apotheke quasi direkt zum Patienten. Pflegeeinrichtungen kommen mit dem Wunsch nach dem Medinoxx Becherblister auf uns zu.

Software-Partner

Alle Vorteile von Medinoxx auf einem Blick

  • Verblisterung von liquiden und festen Arzneimitteln

    1

  • Schnelle und einfache Handhabung

    2

  • Medikationswechsel leicht durchfürbar

    3

  • Stabilität durch das ZL stichprobenartig erfolgreich überprüft

    4

  • GMP gerechte Produktion der Primärpackmittel

    5

  • Nachhaltig und umweltfreundlich

    6

  • Möglichkeit der Automatisierung

    7

  • Erschließung neuer Marktsegmente

    8

  • Erweitertes Marketing- und Serviceangebot

    9

  • Beratende Referenzapotheken

    10

Das 2. Medinoxx Blister-Forum.

Erleben Sie am 19.03.2019 in Frankfurt die neuesten Entwicklungen von Medinoxx und tauschen Sie sich mit heimversorgenden Apotheken aus. Zusätzlich können Sie interessanten Vorträgen folgen und unser Blistersystem live erleben.

Jetzt anmelden

Unser Serviceangebot für Ihre Apotheke

Sie möchten das Medinoxx Blistersystem testen?

Oder Beratungsgespräch vereinbaren